Vogelstimmenwanderung am 06.05.2018

Vogelstimmenwanderung am 06.05.2018
oder morgens um 7.00 Uhr ist die Welt noch in Ordnung

 

Unsere diesjährige Vogelstimmenwanderung fand bei strahlendem Sonnenschein statt. 17 mehr oder weniger ausgeschlafene Teilnehmer trafen sich in Glattbach um über die „Birke“, durch schöne Obstbaumbestände zu wandeln und um den morgendlichen Vogelstimmen zu lauschen. Die Vögel waren wie bestellt alle da und boten uns ihr gewaltiges Stimmrepertoire.

Durch fachkundige Begleitung von Barbara, Thomas, Bernd und Erich konnten wir die singenden Vögel identifizieren und meist auch zu Gesicht gekommen. Goldammer, Neuntöter, Zilpzalp, Zaunkönig, Kohlmeise, Mönchgrasmücken, Klappergrasmücken, der Waldbaumläufer und viele andere Vogelarten veranstalteten ihr morgendliches Konzert.

Mit Hilfe der mitgebrachten Ferngläser wurden auch weit entfernt sitzende Vögel entdeckt und konnten beobachtet werden. Durch den Wald führte uns unser Weg schliesslich zu unserer Vogelschutzhütte. Hier gab es Frühstück und Zeit, um den schönen Vormittag Revue passieren zu lassen.

Susanne Bormann

Kommentare sind geschlossen.